Regulamin

Vorschriften

 

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DES OBJEKTS DURCH DEN KUNDEN.

SUN &SNOW – SUN & SNOW Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Warszawa, ul. Gałczyńskiego 4, 00-362 Warszawa, eingetragen im Unternehmerregister, geführt vom Bezirksgericht Warszawa, XIII Wirtschaftsabteilung des Nationalen Gerichtsregisters, unter der Nummer 000318497, statistische Nummer REGON: 141534979, Steueridentifikationsnummer NIP: 5213507582, ist eine Partei des Vertrages mit dem Kunden über die Vermietung eines Appartements für einen touristischen oder Erholungsaufenthalt.

Kunde – eine natürliche oder juristische Person, die eine Partei des Vertrages über die zeitweilige Nutzung des Wohnobjekts (des Vertrages über die Vermietung eines Appartements für einen touristischen oder Erholungsaufenthalt), das der Sun & Snow zur Verfügung steht, ist.

Appartement – ein Wohnobjekt, dessen detaillierte Beschreibung der Webseite von Sun & Snow entnommen werden kann, und das vom Kunden für einen zeitweiligen Aufenthalt zu touristischen oder Erholungszwecken gemietet wird.

 

§ 1

Allgemeine Bestimmungen

 

  1. Die vorliegenden allgemeinen Bedingungen für die Nutzung der Objekte, im Folgenden Bedingungen genannt, sind ein Teil des Mietvertrages eines Appartements für einen touristischen oder Erholungsaufenthalt, der zwischen dem Kunden und Sun & Snow bzw. zwischen einem Bevollmächtigten und Vertreter von Sun & Snow geschlossen wird und dessen Muster auf der Webseite sunandsnow.pl zu finden ist.
  2. Sun & Snow erklärt, dass sie auf Grund des Vertrags mit dem Eigentümer des Wohnobjekts, im Folgenden Appartement genannt, im Rahmen der ausgeübten Vermietungsverwaltung befugt ist, Dienstleistungen zu erbringen, die darin bestehen, dass das Appartement den Kunden für kurzzeitige touristische oder Erholungsaufenthalte zur Verfügung gestellt wird.
  3. Im Rahmen des Vermietungsvertrages verpflichtet sich Sun & Snow, das Appartement für den Kunden vorzubereiten und es ihm gegen die vereinbarte Vergütung zur Verfügung zu stellen.
  4. Sun & Snow richtet sich nach dem Kodex bewährter Praktiken auf dem Gebiet des Hotelwesens (Kodex des Hoteliers) von 2004.
  5. Sun & Snow erbringt auch Leistungen, von denen die kurzzeitige Vermietung des Appartements begleitet wird, wie Marketing, Werbung, Sauberkeitserhaltung, Überwachung und Information.

§ 2

Buchung

 

Vor der Buchung und dem Abschluss des Mietvertrages verpflichtet sich der Kunde, sich mit der vorliegenden Ordnung vertraut zu machen. Die Buchung ist mit der Zustimmung für die Ordnung gleichbedeutend.Die Buchung kann unter Verwendung eines teleinformatischen Systems vorgenommen werden. In dem Fall ist es dem Kunden verboten, Inhalte mit illegalem Charakter zu senden.Der aktuelle Katalog der Appartements für eine kurzzeitige touristische Miete mit ihrer detaillierten Beschreibung befindet sich auf der Webseite www.sunandsnow.pl.Die Buchung eines Appartements kann der Kunde folgendermaßen vornehmen:online, über die Webseite: www.sunandsnow.pl,per E-Mail an die Adresse: rezerwacja@sunandsnow.pl)telefonisch unter der Nummer: +48 (22) 450 26 26

Um eine Online-Buchung vorzunehmen, soll der Kunde einen Browser vom Typ Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox bzw. Opera nutzen.

Nach der Buchung des Appartements online bzw. per E-Mail bekommt der Kunde an seine E-Mail-Box ein Formular, in dem sich Informationen über die erfolgte Buchung befinden (Buchungsnummer, Ort, Zeit, Buchungspreis, Zahlungsmethode), und einen Link, der die vorgenommene Buchung bestätigt. Die Buchungsbestätigung erfolgt durch das Anklicken des Bestätigungslinks, das sich im o.g. Formular befindet, was auch den Abschluss des Mietvertrages zwischen Sun & Snow und dem Kunden bedeutet. Wenn der Kunde das Formular zur Buchungsbestätigung nicht bekommt, soll er telefonisch das Buchungszentrum von Sun & Snow innerhalb von 24 nach der Buchung des Appartements kontaktieren, um die Buchung telefonisch zu bestätigen, bzw. um den Versuch, das Formular auf elektronischem Wege zu liefern, zu wiederholen.

Wird die Buchung telefonisch vorgenommen, ist die Bestätigung der Buchung ebenfalls telefonisch durchzuführen. Die Bestätigung der telefonischen Buchung bedeutet auch den Abschluss des Vertrages zu den in der Ordnung bestimmten Bedingungen.

Wenn die Buchung vorgenommen und nicht innerhalb von 24 Stunden nach ihrer Vornahme bestätigt wird, wird sie annulliert.

Die Buchung eines Appartements kann für einen Zeitraum ab mindestens 1 Tag erfolgen, was auch die Mindestdauer des Mietvertrages ist.

Fotos, Ausstattung und Einrichtungen der Appartements und die auf der Webseite genannten Preise dienen nur zur Information, Übersicht und Werbung. Der tatsächliche Zustand des Appartements und sein Mietpreis werden in dem Formular angegeben, der nach der vorgenommenen Buchung bzw. nach dem Telefonat gesendet wird.

Die auf der Website www.sunandsnow.pl angezeigten Rabatte reduzieren automatisch den Wert der Miete an einem bestimmten Datum. Sie addieren sich mit individuellen Sun & Snow-Rabattcodes und mit Rabattcodes von externen Anbietern. Sun & Snow-Rabattcodes und Rabattcodes von externen Anbietern zählen nicht zu Aufenthaltsgutscheinen. Sun & Snow behält sich das Recht vor, Rabattcodes durch die Addition dieser Codes mit anderen Rabatten zu differenzieren. Die Betragsgutscheine sind ein Zahlungsmittel und die Möglichkeit ihrer Verwendung unterliegt keinen Einschränkungen.

Sun & Snow kooperiert mit Oktan Brzeski Grzenkowicz sp. z o.o. mit Sitz in Słupsk an der ul. Bohaterów Westerplatte 7, 76-200 Słupsk, eingetragen im Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters unter der Nummer KRS 0000856814, betreibt eine Ferienanlage in Hel, ul. Kuracyjna 11 unter dem Namen „Cypel Helski“ (im Folgenden „Cypel Helski“).

Sun & Snow bietet Unterkunftsdienstleistungen auf der Cypel Helski im Rahmen der als Vermittler durchgeführten Zusammenarbeit an und die Angebote, die die Cypel Helski betreffen, werden jedes Mal auf der Website www.sunandsnow.pl als: Cypel Helski gekennzeichnet. Im Falle einer telefonischen Reservierung jedoch klare Informationen mit Informationen über Cypel Helski.

Wenn der Tourist eine Reservierung für das Angebot der Cypel Helski vornimmt, wird der Aufenthaltsservice von der Cypel Helski zu den Bedingungen erbracht, die in den aktuellen Vorschriften der Cypel Helski festgelegt sind, die unter folgendem Link verfügbar sind: https://cypelhelski.pl/regulamin/ , unter Berücksichtigung der in diesem Absatz festgelegten Regeln.

Bei der Buchung des Aufenthaltsservices der Cypel Helski liest der Tourist die Bestimmungen der Cypel Helski und gibt eine Kenntnisnahmeerklärung über die Bestimmungen dieser Bestimmungen und die Verpflichtung zu deren Einhaltung ab.

Das Angebot der Cypel Helski wird in jedem Fall von folgender Art und Prinzipien sein: ein Tourist, der das Aufenthaltsangebot über Sun & Snow nutzen möchte, eine Zahlung von 100 % des Aufenthaltswerts innerhalb einer Stunde ab dem Zeitpunkt der Buchung leistet; die Reservierung des Touristen ist immer unwiderruflich; Der Tourist kann das Datum der Reservierung bis spätestens 7 Tage vor dem Ankunftsdatum ändern, sofern die gewählte Art der Unterkunft in Cypl Helski am neuen Datum verfügbar ist; Bei der Ankunft am Aufenthaltsort zahlt der Tourist direkt an Cypel Helski die Kurtaxe und andere Gebühren, die vor Ort erforderlich sind. Die Rechnung für direkt an Cypel Helski gezahlte Gebühren wird von dieser Stelle ausgestellt.

Der Tourist meldet eventuelle Beschwerden direkt an die Cypel Helski gemäß den in Punkt 3 oben genannten Vorschriften.

In Angelegenheiten, die nicht unter die Vorschriften der Cypel Helski fallen, gelten die Bestimmungen dieser Vorschriften.

 

§ 3

Bezahlung für die Leistung und Zahlungsmodalitäten

 

       1. Die Höhe der Gebühr für die Vermietung des Appartements für einen touristischen Aufenthalt wird jedesmalig in dem Formular zur Buchungsbestätigung genannt, das nach der vorgenommenen Buchung bzw. nach dem Telefonat gesendet wird (§ 2 Abs. 4 und 5 der Bedingungen). 

  1. In der Gebühr, die im Preisangebot auf der Webseite und im Buchungsformular genannt ist, ist die MwSt. von 8% enthalten.

      3. Die Gebühr für die Vermietung des Appartements umfasst:

  1. die Gebühr für die Vorbereitung des Appartements
  2. die Gebühr für den Aufenthalt im Appartement der im Vertrag vereinbarten Personenzahl
  1. Zu der Gebühr für die Vermietung können zusätzliche, im Buchungsformular bzw. im Vertrag genannte Gebühren und Kautionen hinzugerechnet werden.
  1. Der Mietvertrag umfasst kein zusätzliches Aufräumen, keinen zusätzlichen Austausch von Bettwäschen und Handtüchern, keine Kinderbett-Ausleihe, keinen Tieraufenthalt und keine Parkplatzkosten.

      6. Der Rest der Apartmentmiete (75 % des Gesamtbetrags der Bestellung) kann vom Kunden online über den elektronischen Zahlungslink bezahlt werden, der in der E-Mail-Nachricht gesendet wird, die der Kunde nach der Buchung erhält, oder über den Click & Stay-Aufenthaltsmanager über die Fiserv-System. Sie können auch eine herkömmliche Überweisung vornehmen (es gilt das Datum des Zahlungseingangs).

      7.  Das Guthaben auf dem Sun & Snow-Konto sollte bis zu 5 Tage vor Beginn des Aufenthalts gutgeschrieben werden. 

      8.Die nach der im Formular bezeichneten Frist eingezahlte Gebühr stellt die Buchung wieder her, sofern Sun & Snow immer noch über freie Plätze verfügt.           

      9.Der Rabatt aus der Online-Buchung wird als Zuwendung für die Errichtung des Kundenkontos auf der Webseite www.sunandsnow.pl erteilt. Das Konto wird automatisch bei der Vornahme der Buchung errichtet. Das Sonderangebot für die Vornahme der Online-Buchung wird nicht mit anderen Sonderangeboten und nicht mit dem Rabatt aus der Stammkundekarte kombiniert.

     10. Die Zahlungen können erfolgen:

      - Auf die Bankrechnung von Sun & Snow: 05 1160 2202 0000 0001 3190 2575

      - Mit Karte in den lokalen Büros von Sun & Snow (die Andressen sind auf der Webseite unter „Kontakt” zu finden

      - Über Fiserv Polska S.A.

      - PayPo-Zahlung über ein externes Zahlungssystem „imoje“, das von der ING Bank Śląski S.A. betrieben wird. mit Sitz in Kattowitz

     11. Um eine Rechnung zu erhalten, geben Sie Ihre Daten bitte innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Bestätigung an. Die Informationen sollten Sie selbst in das Touristenpanel eingeben oder die Rechnungsdetails an folgende Adresse senden: faktury@sunandsnow.pl, mit der Reservierungsnummer im Titel. Alle Änderungen an Verkaufsrechnungen (Rechnungaufteilung, Datenanderung) sind bis zu 2 Tage nach Ende des Aufenthalts möglich, wenn der Tourist alle erforderlichen Informationen an die E-Mail-Adresse kontakty@sunandsnow.pl sendet. Das Senden von Rechnungsinformationen an andere E-Mail-Adressen wird nicht akzeptiert.

 

§ 4

Änderung und Annullierung der Buchung durch den Kunden

 

  1. Eine Änderung des Buchungstermins ist ausschließlich möglich, wenn das Appartement in dem neuen, vom Kunden vorgeschlagenen Termin verfügbar ist. In dem Fall wird für die Änderung des Buchungstermins keine zusätzliche Gebühr erhoben. Bis zu 14 Tagen vor der geplanten Anreise ist es möglich, den Buchungstermin kostenfrei zu ändern, sofern die Appartements verfügbar sind. Eine Änderung kann eine Änderung des Mietpreises nach sich ziehen.

§ 5

Änderung und Annullierung der Buchung durch Sun & Snow

 

       1. Eine Änderung der Buchung durch Sun & Snow ist ausschließlich möglich, wenn höhere Gewalt eingetreten ist, die die Erfüllung der Leistung durch Sun & Snow verhindert. Als höhere Gewalt gelten: Naturkatastrophen, Beschlagnahme des Appartements durch eine Staatsbehörde zu beliebigen Zwecken, Streiks, Kriege und Ausschreitungen sowie Entzug von Strom, Gas, Wärme oder Wasser im Appartement durch die Lieferanten. Dann ist Sun & Snow verpflichtet, dem Kunden einen anderen Termin vorzuschlagen bzw. vom Vertrag zurückzutreten und dem Kunden die von ihm eingezahlte Buchungsgebühr zurückzuerstatten (Buchungsannullierung).

       2. In Ausnahmefällen (eine Störung im Appartement oder ein anderes Zufallsereignis) behält sich Sun & Snow vor, ein Ersatzobjekt im selben Ort zur Verfügung zu stellen, dessen Parameter und Fläche ähnlich wie die des gebuchten Appartements sind. Ist der Kunde mit dem Ersatzobjekt nicht einverstanden, wird der Vertrag aufgelöst und Sun & Snow ist verpflichtet, dem Kunden die von ihm eingezahlte Buchungsgebühr zurückzuerstatten.

       3. Sun & Snow behält sich vor, die Buchung ohne Angabe von Gründen binnen 24 Stunden nach ihrer Vornahme zu stornieren. Im Fall der Buchungsannullierung bekommt der Kunde alle eingezahlten Mittel zurückerstattet.

 

§ 6

Kundenaufenthaltsverfahren

 

  1. Der Aufenthalt im Appartement beginnt ab 16.00 Uhr am ersten Tag des gebuchten Termins. Der Kunde ist verpflichtet, das Appartement vom Vertreter der Sun & Snow zu der von den Parteien vereinbarten Uhrzeit abzunehmen und den technischen Zustand und die Sauberkeit zu prüfen. Die lokalen Büros sind zu bestimmten Zeiten geöffnet, je nach Saison und Ort. Angaben zum genauen technischen Zustand des Appartements können dem Kunden auf seinen Wunsch mitgeteilt werden. Wird die Anreise zu einer anderen Zeit als die Öffnungszeit des Büros geplant, ist der Kunde verpflichtet, unsere Mitarbeiter mindestens 24 Stunden vor dem Anreisetag darüber zu unterrichten. Wenn das Apartment im Online-Check-in-Programm enthalten ist, erhält der Kunde am Anreisetag um 15:45 Uhr einen Zugangscode zum Apartment. Check-in vor 15:45 Uhr am Anreisetag ist von der Verfügbarkeit abhängig. Die Verfügbarkeit der Wohnung vor diesem Zeitpunkt sollte jeweils mit einem Mitarbeiter der örtlichen Niederlassung bestätigt werden. Für den Check-in vor 15:45 Uhr am Anreisetag fällt eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 50 PLN brutto an, die der Tourist am Tag des Check-ins bezahlen muss.
  2. Der Kunde ist verpflichtet, spätestens am Tag des Check-in (unabhängig von der Buchungsart bzw. dem Vertriebsweg) den Mietvertrag mit dem Click & Stay Stay Manager zu unterzeichnen. In Ausnahmefällen kann der Kunde den Mietvertrag nach vorheriger Kontaktaufnahme am Tag des Check-in während der Arbeitszeiten des örtlichen Büros im örtlichen Büro unterzeichnen.
  3. Der Kunde, der mehr als eine Reservierung für denselben oder einen ähnlichen Zeitraum vornimmt, verpflichtet sich, dem Vertreter von Sun & Snow die Überprüfung der Daten im Ausweisdokument mit den Daten, die der Kunde im Mietvertrag angegeben hat, zu ermöglichen, indem er die Anmeldekarte über den Stay & Click-Manager unterschreibt. Ein Vertreter von Sun & Snow überprüft den Ausweis am Anreisetag des Kunden. Wenn die Ankunft des Kunden außerhalb der Öffnungszeiten des örtlichen Büros erfolgt, wird ein Mitarbeiter von Sun & Snow den Ausweis des Kunden am nächsten Tag überprüfen, indem er mit dem Kunden eine geeignete Besuchszeit in der Wohnung vereinbart.
  4. Das Ende des Aufenthalts erfolgt um 11.00 Uhr am letzten Tag des gebuchten Termins. Bis 11.00 Uhr (oder einer anderen mit Sun & Snow vereinbarten Zeit) ist der Kunde verpflichtet, die Wohnung zu räumen. Wenn der Kunde die Schlüssel bei der Ankunft im örtlichen Büro abgeholt hat, muss er sie am Tag des Check-outs im örtlichen Büro an den Sun & Snow-Vertreter zurückgeben. Wenn der Kunde das Apartment bis 11:00 Uhr nicht verlässt, wird Sun & Snow dem Kunden die nächste Nacht in Rechnung stellen und die Kaution einbehalten.
  5. Zur Sicherung möglicher Schadensersatzansprüche ist Sun & Snow berechtigt, dem Kunden spätestens am Tag der Unterzeichnung des Mietvertrags durch den Kunden eine Kaution in Höhe von 300 PLN für den Aufenthalt im Apartment zu berechnen. Die Kaution wird per elektronischer Zahlung (Kartenvorautorisierung) im Click & Stay-Aufenthaltsmanager abgebucht. In Ausnahmefällen kann der Kunde die Kaution spätestens am Tag des Check-ins in bar im örtlichen Büro hinterlegen, wobei die Arbeitszeiten des örtlichen Büros zu berücksichtigen sind. Die Kaution ist unverzinslich und wird nach Ende des Aufenthaltes des Kunden zurückerstattet. Sun & Snow behält sich das Recht vor, die Wohnung innerhalb von maximal 3 Tagen nach Abreise des Mieters zu überprüfen.

          Bei Barzahlung wird die Kaution nach dem Check-out innerhalb von 10 Tagen nach Angabe der Bankkontonummer durch den Gast per Banküberweisung zurückerstattet. Wenn die Karte des Kunden für den Betrag von 300 PLN                      vorautorisiert wurde, wird das Geld von einem Mitarbeiter des örtlichen Büros innerhalb von maximal 3 Tagen nach dem Check-out-Datum freigegeben.

          Das Entsperren des Guthabens auf der Karte hängt von der Bank ab, bei der der Kunde die Zahlungskarte hat. Es kann zwischen 10 und 30 Tagen dauern.

          Falls während des Aufenthalts des Mieters Schäden in der Wohnung entstehen, die nicht unverzüglich behoben werden können und dazu führen, dass der Verkauf dieser Wohnung ausgesetzt werden muss oder Reservierungen, die                unmittelbar nach dem Aufenthalt des Mieters erfolgen, storniert werden müssen, verpflichtet sich der Mieter, die mit dem Verlust finanzieller Vorteile von Sun & Snow verbundenen Schäden zu decken. Über die Höhe der verlorenen                Vorteile wird der Mieter umgehend von einem Vertreter von Sun & Snow informiert. Die Zahlung des Betrags, der mit den verlorenen Vorteilen verbunden ist, entbindet den Mieter nicht von der Verpflichtung, die während der Nutzung            der Wohnung durch den Mieter entstandenen Schäden zu decken. Sun & Snow behält sich das Recht vor, den Betrag, der mit den verlorenen Vorteilen verbunden ist, von der vom Mieter geleisteten Kaution einzubehalten, indem die              Kaution einbehalten wird oder die Kreditkarte des Mieters belastet wird.

  1. Der Kunde ist verpflichtet, die Nachtruhe, die Sicherheits- und Brandschutzvorschriften im Objekt zu beachten. Von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr ist jegliches Verhalten, das die Erholung der Anwohner stört, untersagt.
  2. Der Kunde verpflichtet sich, das Appartement entsprechend seiner Bestimmung zu nutzen, keine Ausstattung- und Dekorationsteile aus dem Appartement zu entfernen und die ihm für die Dauer seines Aufenthalts gegebenen Schlüssel zum Appartement nicht nachzumachen.
  3. Die Ausstattungsliste der Wohnung befindet sich an einem sichtbaren Ort in der Wohnung. Der Mieter ist verpflichtet, einen Mangel an Ausrüstung innerhalb von 2 Stunden nach Bezug der Wohnung dem Mitarbeiter von Sun & Snow zu melden. Die Unterlassung der Mängelrüge gilt als Bestätigung des Mieters über die Vollständigkeit und den ordnungsgemäßen Zustand der Ausstattung. Bei Schäden, die während des Aufenthaltes im Apartment entstehen und aus unsachgemäßer Nutzung resultieren, werden die Kosten der Schadensbeseitigung vollständig vom Mieter übernommen, indem die Kaution ganz oder teilweise von SUN & SNOW einbehalten und/oder in Rechnung gestellt wird Kreditkarte des Mieters. Übersteigen die Reparaturkosten den Betrag der eingezogenen Kaution, verpflichtet sich der Mieter zur Zahlung der Differenz. Die Reparaturkosten werden auf der Grundlage von Marktpreisen geschätzt.
  4. Das Rauchen in den Appartements ist verboten. Der Kunde, der dieses Verbot nicht beachtet, wird mit einer Gebühr von 500 Zloty bestraft, die den Gegenwert der Waschkosten von Vorhängen und Überdecken im Appartement darstellt.
  5. Der Kunde ist verpflichtet, das Appartement jedesmalig zu sichern, wenn er es verlässt, indem er die Fenster schließt und die Türen abschließt, sowie die Schlüssel sorgfältig zu hüten.
  6. Der Kunde verpflichtet sich, dafür zu sorgen, dass die Zahl der im Appartement sich mit ihm aufhaltenden Personen nicht die Zahl übersteigt, die im Katalog, auf der Webseite oder im Buchungsformular als maximal bezeichnet wird.
  7. Der Kunde verpflichtet sich, keine Tiere im Appartement zu halten (es sei denn, dass mit Sun & Snow bzw. mit dem Buchungsbüro anders vereinbart wurde).  Der Kunde ist verpflichtet, sein Haustier sauber zu halten (dies gilt sowohl für die Wohnung als auch für den Balkon/Terrasse/Garten). Andernfalls behält sich Sun & Snow das Recht vor, eine Vertragsstrafe in Höhe von zusätzlichen 100 PLN zu erheben.
  8. Beim Abholen des Schlüssels für das Apartment aus dem Schlüsselautomaten verpflichtet sich der Kunde, den Schlüssel am Tag des Auscheckens zusammen mit dem Befestigungselement, nämlich dem SAIK Lock-Zylinder (im Folgenden "SAIK Lock-Zylinder") zurückzugeben. Wenn der Kunde das Set (Schlüssel mit SAIK Lock-Zylinder) nicht an den Schlüsselautomaten zurückgibt, wird eine Strafe in Höhe von 500 PLN brutto auf den Kunden erhoben, die von der vom Kunden hinterlegten Kaution abgezogen wird. Der genannte Betrag deckt die Kosten für den Kauf des SAIK Lock-Zylinders und den Austausch des Schlosses. Das Nichtzurückgeben des Schlüssels oder des SAIK Lock-Zylinders allein an den Schlüsselautomaten hat keinen Einfluss auf die Höhe der Strafe. Bei Fragen oder Unterstützungsbedarf im Zusammenhang mit der Verwendung der in diesem Absatz beschriebenen Ausrüstung oder der in diesem Absatz verwendeten Terminologie sollte der Kunde sich an einen Mitarbeiter der örtlichen Niederlassung wenden.

  9. Der Kunde verpflichtet sich, bei der Abreise eine Skipass-Karte im Apartment zu hinterlassen, die zum Skifahren auf dem Gelände des Czarna Góra Resorts berechtigt. Das Nicht-Hinterlassen der Skipass-Karte durch den Kunden führt zu einer Strafe in Höhe von 25 PLN (die Gebühr wird von der vom Kunden hinterlegten Kaution abgezogen).

  10. Die Aufforderung an Mitarbeiter von Sun & Snow oder an Kooperationspersonal durch den Kunden in Situationen, die weder das Leben noch die Gesundheit des Touristen gefährden, die nicht mit einem schwerwiegenden Defekt im Apartment während des Aufenthalts zusammenhängen und nicht von Sun & Snow verschuldet sind, wird zu einer Strafe von 150 PLN für den Kunden führen, wobei dieser Betrag von der vom Kunden hinterlegten Kaution einbehalten wird.

  11. Der Kunde und seine Begleitpersonen sind verpflichtet, dem Vertreter von Sun & Snow ihre zeitweilige Anmeldung im Appartement zu ermöglichen indem Sie dem Sun & Snow-Vertreter einen Lichtbildausweis vorzeigen. Andernfalls hat der Mitarbeiter von Sun & Snow das Recht, die Schlüsselübergabe des Apartments an den Kunden zu verweigern.
  12. Sun & Snow haftet für keine Unbequemlichkeiten, die den Gästen während ihres Aufenthalts entstehen können im Zusammenhang mit Bau- oder Ausbauarbeiten auf dem Gelände des Objekts, in dem sich das Appartement befindet, mit Strom-, Wasser-, Heizungsunterbrechungen sowie mit einer Lärmemission aus den benachbarten Immobilien.
  13. Im Falle eines Verstoßes gegen die in diesem Absatz festgelegten Regeln hat Sun & Snow das Recht, die für die Kaution gezahlten Gelder einzubehalten, die die Kosten für den Aufenthalt einer zusätzlichen (nicht gemeldeten) Person im Apartment decken, und die Wiederherstellung der Wohnung in ihren ursprünglichen oder ordnungsgemäßen Zustand zu versetzen.

          Im Falle eines außergewöhnlich groben oder randalierenden Verstoßes gegen die in diesem Absatz festgelegten Regeln hat Sun & Snow das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen und den Kunden und seine                            Begleitpersonen aus dem Apartment zu verweisen.

         Während des Aufenthalts im Apartment hat der Kunde das Recht, Kommentare und Anfragen unter der Telefonnummer zu übermitteln, die auf der am Anreisetag bereitgestellten Informationskarte angegeben ist.

  1. Während seines Aufenthalts im Appartement hat der Kunde das Recht, alle Bemerkungen und Forderungen an die  Telefonnummer anzumelden, die sich in der schriftlichen Information im Appartement befindet.

 

 

§ 7

Kontaktdaten

 

        1. Sun & Snow nutzt folgende Kontaktdaten:

         - Telefonnummer: +48 (22) 450 26 26 (die Telefonnummern der lokalen Büros sind auf der Webseite unter „Kontakt” zu finden)

         - Webseite: http://www.sunandsnow.pl/

         - E-Mail-Adresse: rezerwacja@sunandsnow.pl

         2. Der Eigentümer des Service www.sunandsnow.pl ist Sun & Snow Sp. z o. o. Dem Eigentümer stehen auch Vermögensrechte im Zusammenhang mit diesem Service zu.

 

 

§ 8

Rücktritt vom Vertrag

 

  1. Der Kunde hat das Recht, ohne Angabe von Gründen vom Mietvertrag zurückzutreten.
  2. Das Widerrufsrecht bei einem über das Internet abgeschlossenen Vertrag wird durch das Gesetz über Verbraucherrechte vom 30. Mai 2014 geregelt, das die EU-Richtlinie 2011/83 umsetzt. Aus diesem Gesetz folgt, dass das Rückgaberecht für online gekaufte Waren nicht für Beherbergungsleistungen gilt. Wenn der Kunde während des Aufenthalts von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch macht, trägt er alle mit der Reservierung verbundenen Gebühren, d. h. er verliert die gezahlte Reservierungsgebühr (25 %) und ist außerdem verpflichtet, die Restgebühr für den Aufenthalt (75 %) zuzahlen. Er hat in einem solchen Fall keinen Anspruch auf Erstattung der einmaligen Gebühr für die Vorbereitung der Wohnung. Wenn der Kunde innerhalb 14 Tagen vor dem geplanten Check-in oder in weniger als 14 Tagen vom Vertrag zurücktritt, verliert er den gesamten für die Reservierung gezahlten Betrag. Wenn der Kunde innerhalb von mehr als 14 Tagen vom Vertrag zurücktritt, verliert er die Reservierungsgebühr in Höhe von 25 % des Reservierungswertes.

 

Der Rücktritt vom Vertrag sollte telefonisch oder per E-Mail an den in § 7 angegebenen Kontakt erfolgen.

 

§ 9

Reklamationen

 

       1. Der Kunde hat das Recht, die Dienstleistung zu beanstanden und diesbezügliche Forderungen geltend zu machen, entsprechend den in diesem Bereich gültigen Rechtsvorschriften.

       2. Die Voraussetzung für die Prüfung der Reklamation ist deren schriftliche Anmeldung im Sitz bzw. im lokalen Büro von Sun & Snow. Die Adressen der lokalen Büros von Sun & Snow sind auf der Webseite unter „Kontakt”                             erhältlich oder in elektronischer Form an die Adresse reklamacje@sunandsnow.pl. Die Beschwerde sollte folgende Informationen enthalten: Reservierungsnummer, Beschreibung der Situation, die Gegenstand der Beschwerde ist.

       3. Die Reklamationen werden binnen 30 Tagen nach ihrem Eingang geprüft. Die Information über das Ergebnis der Prüfung der Reklamation wird dem Kunden an die von ihm genannte E-Mail-Adresse, Postadresse bzw. telefonisch                 mitgeteilt. Wird die Reklamation positiv geprüft, bekommt der Kunde eine geldliche Abfindung in einer Höhe, die zum erlittenen Schaden proportional ist.

       4. Hat Sun & Snow die Reklamation des Kunden nicht anerkannt und ist dieser mit der Entscheidung nicht einverstanden, kann er eine Schlichtung beim Schlichtungszentrum an der Rechtsberater-Bezirkskammer Warszawa in                       Übereinstimmung mit der Ordnung des Schlichtungszentrums an der Rechtsberater-Bezirkskammer Warszawa beantragen. Der Antrag auf die Prüfung der Streitigkeit ist an das Schlichtungszentrum an der Rechtsberater-                             Bezirkskammer Warszawa, ul. Żytnia 15, Zimmer 16, 01-104 Warszawa, zu stellen.

 

§ 10 

Haftungsbeschränkung

 

  1. Sun & Snow haftet nicht für Schwierigkeiten beim Zugriff auf das Buchungssystem auf der Website www.sunandsnow.pl aus Gründen, die außerhalb der Kontrolle von Sun & Snow liegen. Sun & Snow kann den Zugang zur Website www.sunandsnow.pl für den Zeitraum aussetzen, der zur Beseitigung technischer und organisatorischer Hindernisse erforderlich ist.

 

  1. Sowohl Sun & Snow als auch der Wohnungseigentümer haften nicht für im Apartment zurückgelassene Sachen des Kunden, insbesondere nicht für deren Verlust oder Beschädigung.

 

  1. Sowohl Sun & Snow als auch der Eigentümer des Apartments sind nicht verantwortlich für etwaige Unannehmlichkeiten, die während des Aufenthalts des Kunden im Apartment aus Gründen auftreten, die nicht von Sun & Snow oder dem Eigentümer zu vertreten sind, einschließlich insbesondere Unterbrechungen der Stromversorgung, Gas, Wasser sowie Konservierungsarbeiten in dem Gebäude, in dem sich die Wohnung befindet, sowie innerhalb und außerhalb des Gebäudes.
  2. Der Kunde verpflichtet sich, die für den Abschluss der Reservierung erforderlichen Daten anzugeben, die wahr sind und die Identifizierung seiner Person ermöglichen (falsche oder unwahre Daten können dazu führen, dass dem Kunden die für den Aufenthalt des Kunden in der Wohnung erforderlichen Informationen nicht zur Verfügung gestellt werden können). Sun & Snow ist nicht verantwortlich für die Unfähigkeit, den Kunden vor der Ankunft zu kontaktieren, wenn sich herausstellt, dass die vom Kunden angegebenen Daten unwahr oder falsch sind.